Samstag, 31. Dezember 2016

Marzipanlikör - Last Minute Geschenk




 Hallo ihr Lieben!

Unglaub aber war, heute ist schon wieder der letzte Tag in diesem Jahr! Ein abwechslungsreiches Jahr liegt hinter uns. 92 tolle Rezepte haben wir mit euch geteilt. 


Zur Feier des Tages gibt es von uns noch ein Rezpt für einen cremigen Marzipanlikör. Momentan bin ich wieder auf dem Marzipanzug aufgesprungen. Lecker cremig und fein marzipanig wird er euch überraschen. Solltet ihr heute Abend bei Freunden oder der Familie eingeladen sein und ihr habt noch kein passendens Gastgeschenk, so könnt ihr noch schnell diesen cremigen Likör zaubern. Eure Gastgeber werden euch danken! Als wunderschönes Extra kann man noch schnell die Marzipankartoffeln, von unserer Katrin zubereiten und in einer Folie verpackt an die Flasche hängen. Das lässt die Herzen der Marzipanliebhaber sicherlich noch um 3 Oktaven höher schlagen!


Wie feiert ihr heuer euer Silvester? Wir feiern unseren Jahresabschluss dieses Mal zu Dritt bei uns zu Hause. Wir möchten dieses Jahr, den Jahreswechsel als innige kleine Familie abschließen, da dies für uns heuer doch etwas sehr besonderes ist. Katrin feiert mit den Freunden von ihrem Freund, bevor nächstes Jahr wieder mit ihren Freunden gefeiert wird. :-)


So, genug geschrieben, wir zwei Wünschen euch einen tollen Rutsch ins neue Jahr 2017! Startet das neue Jahr mit viel Glück, Liebe und Erfolg für euch und eure Liebsten!

Eure Sandra & Katrin
 




Zutaten:
1 frisches Eigelb Größe M
150 g Marzipan
7 g Vanillezucker
250 ml Sahne
100 g Puderzucker
150 ml brauner Rum 37,5% Alkohol

Sonstiges:
Metallschüssel

Zubereitung:
  1. Marzipan fein raspeln. Wasser in einem Topf erhitzen, Metallschüssel darauf setzen. Marzipanraspel, Sahne und Vanillezucker in der Metallschüssel mit dem Rührbesen verrühren, bis sich der Marzipan in der Sahne aufgelöst hat. Puderzucker unterrühren.
  2. Eigelb unter die Marzipansahnemischung rühren. Likörmischung mindestens 10 Minuten in der Schüssel über dem heißen Wasserbad bei etwa 70 Grad rühren (wegen der möglichen Salmonellen!). Wichtig ist, dass die Masse nicht kocht, da sonst das Eigelb gerinnt! 
  3. Rum zur Marzipansahnemasse geben und verrühren. Fertigen Marzipanlikör in Flaschen abfüllen. Kann lauwarm oder leicht gekühlt genossen werden.


- Euer Sandra - 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen