Sonntag, 25. September 2016

Bananen-Karamell-Traum


Liebe Schleckermäuler,

kaum ist es kühler draußen und die Tage kürzer, kommt auch die Lust auf richtige Kalorienbomben zurück! Herbstzeit ist nämlich Soulfood-Zeit! Momentan könnte ich mich ausschließlich von Kuchen, Süßigkeiten und Desserts ernähren, so als würde man sich Winterspeck anfuttern. Ist das bei euch genauso?


Wer dieser Herbstsucht ebenfalls verfallen ist, für den habe ich heute ein richtiges Schmuckstück: ein Bananen-Karamell-Schichtdessert! Schaltet am besten euer Gewissen komplett aus, wenn ihr diesen Schlemmertraum zu euch nehmt! Bis auf ein paar einzelne Bananenscheiben hat dieses Dessert nämlich nicht wirklich etwas gesundes zu bieten ;-)


Aber sowas muss einfach mal sein! Zu lange haben wir über den Sommer hinweg auf unsere Figur geachtet und uns überwiegend von Salat, Obst und Gemüse ernährt. Der Herbst ist die gemütliche Jahreszeit und somit darf es auch in der Küche etwas dekadenter werden.




Zutaten für 4 große oder 6 kleine Desserts
für den Knusperboden:
75 g Butterkekse
40 g geschmolzene Butter

für den Vanillecreme:
300 ml Milch
1 Pck. Vanillepuddingpulver
30 g Zucker

200 g Schmand
15 g Zucker

1 Becher Sahne
100 - 150 ml Karamellsoße (Fertigprodukt)

2 Bananen
1 EL Zitronensaft




Zubereitung
  1. Zunächst aus 300 ml Milch, dem Vanillepuddingpulver und 30 g Zucker einen festen Vanillepudding nach Packungsanleitung kochen. Den noch heißen Pudding direkt mit Frischhaltefolie bedecken und vollständig abkühlen lassen. Anschließend Schmand und Zucker unterrühren.
  2. Sahne steif schlagen. Die Hälfte der Sahne für die Deko aufsparen. Restliche Sahne unter die Vanillecreme heben.
  3. Bananen in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft bepinseln, damit sie nicht braun werden. Einige Bananenscheiben für die Deko aufsparen.
  4. Butterkekse fein bröseln und mit geschmolzener Butter vermengen. Brösel auf 4 bzw. 6 Dessertgläser aufteilen und festdrücken. 
  5. Auf den Knusperboden eine dünne Schicht Karamellsoße streichen. Etwas Vanillecreme einfüllen. Bananenscheiben seitlich ans Glas drücken, restliche Vanillecreme auf die Gläser aufteilen und glatt streichen.
  6. Eine weitere dünne Schicht Karamellsoße an den Rand des Glases geben.
  7. Desserts mit der restlichen Sahne bedecken und mit Bananenscheiben und Karamellsoße verzieren. Mindestens 3 Stunden kühlen.

- Eure Katrin -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen