Freitag, 3. Juli 2015

Kirsch-Minz-Eistee

Selbstgemachter Kirsch-Minz-Eistee


Hallo meine Lieben,

jetzt hat es leider eine ganze Woche gedauert, bis das nächste Rezept veröffentlicht wurde. Woran das lag? Die Wonder Wunderbare Küche hat spontan Urlaub auf Mallorca gemacht! Nur wenige Tage vorher haben wir gebucht, einfach ein spontaner Kurztrip in die Sonne :-)

Bei super Wetter und einer leichten Meeresbrise konnte man es aushalten! Doch zu Hause war es wohl auch bombenheiß! Und auch heute bei meiner Ankunft in München kam ich aus dem Schwitzen nicht mehr heraus. Wieso bin ich nur in den Urlaub gefahren, wenn es bei uns auch so toll ist? Leider wiedermal den falschen Zeitpunkt gewählt... Aber trotz allem war es ein toller Trip mit den Mädels mit vielen tollen Erinnerungen!

Auch die kommenden Tage sollen rekordverdächtig heiß werden! Puh, da kommen wir aus dem Schwitzen gar nicht mehr heraus! Also gibt es heute - wie bereits auf Facebook angekündigt - eine erfrischende Rezeptidee, damit ihr für die kommenden Tage gewappnet seid: Kirsch-Minz-Eistee!

Also los geht's! Worauf warten? Endlich ist der Sommer da!



Zutaten für 2-3 Gläser:
500 ml heißes Wasser
2 Beutel Schwarzer Tee
70 - 100 ml Kirschsirup
Saft von 1/2 Zitrone
200 ml kaltes Wasser
einige Blätter frische Minze
1/2 Zitrone in Scheiben
evtl. frische Kirschen zur Deko

viele Eiswürfel

Zubereitung:
Teebeutel in das heiße Wasser geben und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Beutel entfernen und Tee kalt werden lassen. Anschließend mit 200 ml kaltem Wasser strecken. Kirschsirup, Zitronensaft, Minze, Zitronenscheiben, Eiswürfel und evtl. frische Kirschen in den Tee geben, sorgfältig umrühren und eiskalt servieren!


- Eure Katrin -

Kommentare:

  1. Huhu,
    hach wie schön ♥ so ein sontaner Kurztrip ist schon was tolles :)
    das Rezet klingt wirklich lecker, werd ich bestimt auch mal ausrobieren.

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :-)

      Vielen lieben Dank! Du hast auch einen sehr schönen neuen Blog! Ich hab dich gleich mal auf meine Blogliste gesetzt :-)
      Viel Spaß beim Kochen, Backen und Bloggen :-)

      Liebe Grüße
      Katrin & Sandra

      Löschen