Freitag, 23. Januar 2015

Wurstsalat nach Schweizer Art


Wurstsalat nach Schweizer Art

Endlich Wochenende. :-) Nach einer anstrengenden Arbeitswoche mögen wir am Abend mal ganz gerne einen Wurstsalat mit einer leckeren Lyoner, Essiggurken und gutem Käse. Dieser Salat ist richtiges Soulfood, wenn man einfach mal herzhaft schlemmen möchte. Er ist auch gerne das ein oder andere mal auf einer Feier ein gern gesehener Gast, wenn es ein Brotzeitbuffet gibt. Damit der Genuss perfekt wird, darf die Breze / Brezel nicht vergessen werden.

Zutaten für 2 Portionen:
250 g Lyoner
1 rote Zwiebel
100 g Essiggurken
75 g Emmentaler am Stück
1 handvoll Schnittlauch
Dressing:
100 ml Wasser
4 EL Sonnenblumenöl
6 EL weißer Balsamicoessig
1 kleiner Spritzer Essig Essenz
Salz
Pfeffer
1-2 Prisen Zucker
Paprika rosenscharf

Zubereitung:
Lyoner pellen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Käse und Essiggurken in Würfel schneiden. Alle Zutaten in eine Salatschüssel geben.

Für das Dressing Wasser, Öl und Essig vermischen, mit den Gewürzen abschmecken. Die Marinade über den Salat gießen.

Schnittlauch waschen und in feine Ringe wiegen und über den Salat streuen.

Wurstsalat mindestens 1 Stunde vor dem Verzehr gut durchziehen lassen. Mit einer Breze / Brezel servieren und genießen.

 

- Sandra -

Kommentare:

  1. Lecker. Nur tolle Zutaten in einer Schüssel :) Wird sicherlich mal nachgemacht. Danke für die Idee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau, nur leckere Zutaten in einer Schüssel. :-) Da kann nur gutes dabei heraus kommen. Lg Sandra

      Löschen