Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten! Darauf stoßen wir an - mit einem selbstgemachten Glühwein!

Selbstgemachter Glühwein

Nun ist es so weit: Heilig Abend ist da! All der Stress der letzten Tage und Wochen fällt plötzlich von uns ab, es kehrt Ruhe und Gemütlichkeit ein. Das Haus ist sauber, alles wurde noch erledigt, die Familie kommt zusammen. Es ist weihnachtlich dekoriert und es duftet herrlich nach Zimt und Orangen.

Wonder Wunderbare Küche wünscht euch und euren Freunden und Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und viele ruhige Stunden im Kreise der liebsten Menschen!


Wir stoßen mit euch an - und zwar mit einem selbstgemachten Glühwein!




Zutaten für 3 Liter:
2 Liter trockener Rotwein
1 Liter trockener Weißwein
300 g Zucker
Saft von 1 großen Orange
1 Orange in Scheiben
1 Zitrone in Scheiben
2-3 Zimtstangen
2 EL Glühwein-Gewürz im Tee-Ei oder 2 Teebeutel Glühwein-Fix

Zubereitung:
Weine in einem großen Topf erhitzen, aber nicht kochen. Zucker und Orangensaft hinzugeben und umrühren. Orangen- und Zitronenscheiben sowie die Zimtstangen in den warmen Wein legen. Glühwein-Gewürz-Ei oder Teebeutel hineinhängen. Glühwein bei leichter Hitze ca. 1 Stunde ziehen lassen. Dann die Orangen- und Zitronenscheiben entfernen, sonst wird der Wein bitter. Vom Herd nehmen. Glühwein ca. 8 Stunden durchziehen lassen. Kurz vorm Servieren stark erhitzen.

 Eure Katrin & Sandra

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen