Freitag, 14. November 2014

Amaretto-Kirsch-Bowle

Amaretto-Kirsch-Bowle


Es gibt wieder eine Bowle! Als ich vor gut einem Jahr auf einer Geburtstagsfeier war, gab es diese Kirschbowle. Mhmmm, ist die lecker süß! Und auch alkoholfrei! Perfekt für mich als Fahrer. Nach einem Glas wurde mir warm und ich habe rote Bäckchen bekommen. Hm, wirklich ohne Alkohol??? Ja, definitiv! Ich schmecke keinen Alkohol heraus. Nach dem zweiten Glas war ich schon beschwipst und ich fragte doch mal bei der Gastgeberin nach. "Natürlich ist da Alkohol drin, jede Menge sogar" und sie lächelte ganz verschmitzt. Ooooh, das wars wohl mit selber heimfahren.... Egal, die Bowle ist einfach viel zu lecker dafür! Ich bin dann anderweitig heimgekommen, in meiner Tasche dieses einfache Rezept für eine superleckere Bowle!




Zutaten für 8-12 Portionen:
1 großes Glas Schattenmorellen
1 großes Glas Kaiserkirschen
500 ml Amaretto
750 ml trockener Rotwein
Saft von 1 - 2 Limetten


Zubereitung:
Ca. 8 Std. vorm Servieren die Kirschen samt Saft in eine große verschließbare Schüssel geben. Amaretto und Rotwein hinzugeben, außerdem den Saft von 1-2 Limetten, je nach Geschmack. Umrühren und zugedeckt im Kühlschrank einige Stunden ziehen lassen. Kalt servieren!


- Katrin -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen