Donnerstag, 2. Oktober 2014

Saftige Apfel-Nuss-Schnitten

Apfel-Nuss-Schnitten
Zum Kaffee passt im Herbst nichts besseres als ein leckerer Apfelkuchen. Ich bin zwar nicht der große Apfelfan (so ein frischer landet bei mir höchstens 5x im Jahr im Bauch), doch verarbeitet liebe ich Apfel in jeder Form. Ob auf Kuchen, als Mus oder als Strudel. Hier habe ich eine leckere Variante auf einem saftigen Nusskuchen mit Buttermilch für euch.


Zutaten für einen Backrahmen 30x20 cm:
200 g weiche Butter
175 g Zucker
1 Prise Salz
1 TL Vanille oder 1 Pck. Vanillezucker
3 Eier (M)
300 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
1 TL Zimtpulver
3/4 Pck. Backpulver
250 ml Buttermilch

2-3 säuerliche Äpfel
einige Spritzer Zitronensaft
1 Handvoll Mandelscheiben

Zubereitung:
Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Backrahmen darauf geben und auf 30x20 cm einstellen.

Äpfel schälen, entkernen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit dem Zitronensaft mischen und beiseite stellen.

Backofen auf 175° Umluft vorheizen.

Butter mit Zucker, Salz und Vanille schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Die trockenen Zutaten sorgfältig miteinander vermischen und abwechselnd mit der Buttermilch unter den Teig rühren.

Teig in den Backrahmen streichen, Apfel- und Mandelscheiben darauf verteilen und ca. 30 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen!

- Katrin -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen