Sonntag, 28. September 2014

Heidelbeermuffins mit weißer Schokolade

Heidelbeermuffins mit weißer Schokolade

Und ein weiteres Heidelbeerrezept. Vor kurzem habe ich im Supermarkt noch ganz viele frische Heidelbeeren zu einem unschlagbaren Preis entdeckt. Und da ich ein kleiner Heidelbeerfanatiker bin, musste ich unbedingt gleich zwei Packungen kaufen. Beim durchstreifen mehrere Seiten im Internet habe ich gelesen, dass jeder Deutsche pro Jahr im Durchschnitt nur 100 g Heidelbeeren isst. Das kann ich kaum glauben, da diese kleine Frucht doch so unglaublich lecker, vielfältig und gesund ist. Unser Verbrauch liegt dafür deutlich über dem Durchschnitt. :-) Aus den Heidelbeeren sind fruchtige Heidelbeermuffins mit weißen Schokoladenteig entstanden. Das Rezept ist von Chefkoch, welches von mir immer wieder gerne verwendet wird. Also ran ans Werk und schnell noch backen.



Zutaten für etwa 16-17 Stück:
200 g Mehl
100 g Speisestärke
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
100 g weiße Schokolade
100 g Butter
2 Eier Größe M
100 g Zucker
200 g saure Sahne
4 EL Milch
200 g frische Heidelbeeren

Zubereitung:
Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Heidelbeeren waschen.

Mehl, Speisestärke, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen.

Weiße Schokolade mit der Butter in einem Topf bei sehr geringer Hitze schmelzen.

In einer Schüssel Eier, Zucker, saure Sahne, Milch und die Schokoladenbuttermischung gemeinsam miteinander verrühren. 

Mehlmischung hinzugeben und alles unterrühren. Zum Schluss die frischen Heidelbeeren unterheben.

Den Teig auf die Muffinförmchen verteilen. Und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten bei 160 Grad Umluft gar backen.

Tipp: Nehmt für diese Muffins nur frische Heidelbeeren. Tiefkühlheidelbeeren färben auf den Teig ab.

- Sandra -

Kommentare:

  1. Hui, wie immer ein ganz tolles Rezept <3
    Waaaas? Nur 100 g? Also unser Verzehrt liegt deutlich höher (ich würde den schon in den Kilo Bereich einordnen :-D)
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser Verzehr geht auch in den Kilo Bereich und wahrscheinlich höher, die werden auch oft einfach nur so gegessen. Wenn da noch welche für den Kuchen übrig bleiben, dann ist das oft ein Wunder. =D

      Wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend.
      Liebe Grüße Sandra

      Löschen