Dienstag, 19. August 2014

Pesto-Schnitzel unter der Parmesan-Knusperhaube

Pesto-Schnitzel unter der Parmesan-Knusperhaube

Nach der Arbeit habe ich immer großen Hunger, aber leider nicht viel Lust oder Zeit etwas aufwendiges zusammen zu brauen. Deswegen gibt's bei uns oft schnelle Küche! Am Liebsten etwas, das man schnell in den Ofen schieben kann. Dabei sollte es aber frisch zubereitet sein, denn auf Tiefkühlware stehen wir nicht besonders. In nur 30 Minuten ist dieses Gericht vom Kühlschrank auf dem Esstisch gelandet und für "Das kann es gerne wieder geben" befunden worden.



Zutaten für 3 Schnitzel:
3 große, dünn geschnittene Putenschnitzel
3 EL Pesto (am Besten selbstgemacht)
3 mittelgroße Tomaten
3 EL frisch geriebener Parmesan
3 EL Semmelbrösel
einige Spritzer Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Zubereitung:
Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Putenschnitzel waschen und trocken tupfen. In eine flache Auflaufform nebeneinander legen. Salzen, Pfeffern und mit Chiliflocken würzen. Pesto dünn darauf streichen. Tomaten waschen und in feine Scheiben schneiden. Auf den Schnitzeln verteilen. Parmesan mit Semmelbrösel mischen und auf die Tomaten streuen. Mit einigen Spritzern Olivenöl beträufeln. Im Backofen je nach Dicke der Schnitzel 20-25 Minuten goldbraun backen.

Dazu passt ein frischer grüner Salat.

- Katrin -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen