Montag, 25. August 2014

marinierte Zucchini für den Grill

marinierte Zucchini für den Grill

Vor kurzem haben wir als es etwas mehr nach Sommer ausgesehen hat lecker gegrillt. Wir konnten sogar draußen essen, ohne zu erfrieren, was bei diesem Wetter in den letzten Wochen wirklich an ein Wunder grenzt.
Und nun zum Essen (das macht wenigstens glücklich im Gegensatz zu diesem Mistwetter), vor kurzem gab es bei uns super leckere gegrillte Zucchinischeiben vom Grill. Mit der Marinade bleiben die Zucchini auf dem Grill schön saftig und erhalten ein super Aroma. Am Besten ihr probiert es selbst aus, solange noch Grillsaison ist!



Zutaten:
200 g Zucchini
3 EL Olivenöl
3 EL Rotweinessig
Salz, Pfeffer
1 TL Paprika rosenscharf
1 TL Tymian getrocknet oder frisch
1 Knoblauchzehe

Zubereitung:
Zuchini waschen und in dicke Scheiben schneiden / hobeln. Knoblauch schälen und fein würfeln.

In einer Schüssel für die Marinade Olivenöl, Rotweinssig und Knoblauch mischen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika rosenscharf und Tymian abschmecken.

Zucchinischeiben darin einlegen. Im Besten Fall die Zucchini darin 1 Tag durchziehen lassen. Wer nicht die Zeit und Geduld dafür hat, der kann die Zucchini auch nur 1 Stunde darin einlegen.

Zucchinischeiben auf dem Grill schön gar grillen.

- Sandra -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen