Montag, 21. Juli 2014

Neue Salatideen: Nudelsalat Caprese

Nudelsalat Caprese

Italien als Nudelsalat! Achtet bei diesem Nudelsalat auf gute Qualität der Produkte. Es darf gerne auch mal ein Büffelmozzarella sein. Ihr werdet staunen!


Zutaten für 4 Portionen:
250 g Nudeln (hier Orecchiette)
20 Cherryrispentomaten
2 Kugeln Mozzarella
1/2 Bund Basilikum
2 EL gehackte italienische TK-Kräuter (z.B. von Iglo)
3 EL Olivenöl
5 EL Balsamico Rosso
viel Salz
je 1 Prise Pfeffer, Zucker und Chiliflocken


Zubereitung:
Nudeln in ausreichend Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abschrecken, damit der Kochprozess unterbrochen wird und die Nudeln nicht mehr nachgaren.

Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Mozzarella in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Nudeln in eine große Schüssel geben. Basilikumblätter waschen und sehr fein hacken. Gehackte TK-Kräuter, Olivenöl und Balsamico, ausreichend salzen und die Gewürze hinzugeben. Kräftig miteinander verrühren. Über die Nudeln gießen, umrühren und für mindestens 2 Stunden kalt stellen. Kurz vorm Servieren nochmal kräftig abschmecken.

- Katrin -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen