Montag, 10. März 2014

Kalt gefüllter Wrap mit Limettenfrischkäse


Wenn man mal keine Lust auf großartig kochen hat, dann sind diese gefüllten Wraps eine gute Alternative etwas nahrhaftes schnell zuzubereiten, ohne auf Fertigkost zurückgreifen zu müssen.
Zudem lassen sich die Wraps super für den nächsten Tag vorbereiten und verpacken und kann somit leicht zur Arbeit mitgenommen werden.


Zutaten für 2 gefüllte Wraps:
2 Tortillafladen
80 g Frischkäse
2 Knoblauchzehen
weißer Pfeffer
Salz
Saft von einer Limette
4 Scheiben feiner Emmentaler
6 Scheiben Prosciutto Italiano
1/2 rote Zwiebel
3 Tomaten Scheiben halbiert
etwas grüner Eisbergsalat

Zubereitung:
Die Zwiebel putzen und in Ringe schneiden.  

Knoblauchzehen putzen und in feine Würfel schneiden, geht am Besten mit einem Knoblauchschneider. Wer keinen hat, nimmt eine Knoblauchpresse.
Frischkäse mit Knoblauch und dem Limettensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischkäsecreme auf die Tortillas streichen.
 
Erst die Käsescheiben, dann den Schinken auf den Tortillafladen verteilen. Zum Schluss den grünen Salat mit den Zwiebelringen und den Tomatenstücken darauf verteilen. Wraps gut zusammen rollen. Mit Frischhalte- und Alufolie fest verpacken.



- Sandra -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen