Sonntag, 23. März 2014

Gegrillte Ananas

Der Frühling ist da! Damit verbunden sind hoffentlich viele lauwarme Abende, bei denen gegrillt werden kann! Nach dem Essen ist der Grill noch heiß und irgendwas süßes muss her. Hier die perfekte Idee, wie ihr einen schnellen und leckeren Nachtisch zaubert!

Zutaten für 2 Portionen:
3 fingerdicke Scheiben frische Ananas
2 EL brauner Rum
1 TL brauner Zucker
1/2 TL Zimtpulver

1/2 Becher Sahne
1 TL Zucker

2 EL Pistazien

Zubereitung:
Schale der Ananasscheiben entfernen. Mit einem Apfelentkernen den harten Strunk entfernen. Rum mit braunen Zucker und Zimtpulver vermischen. Ananasscheiben gut damit einreiben und zugedeckt ca. 1 Stunde oder über Nacht ziehen lassen. Ananasscheiben auf einem heißen Grill oder in einer Grillpfanne von beiden Seiten scharf anbraten bis goldbraune Grillrost-Streifen zu sehen sind. Währenddessen die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Pistazien hacken. Ananasscheiben mit der Sahne und den Pistazien servieren. Lauwarm genießen! Dazu passt auch Vanilleeis!

- Katrin -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen