Montag, 17. Februar 2014

Mexikanische Limettensuppe - Sopa de Lima


Leicht, schnell, lecker und doch ein bisschen anders! Diese erfrischende Suppe bringt Schwung in den tristen Winter! Traut euch! Ihr werdet nicht enttäscht.


Zutaten für 4 Portionen:
400 g Hühnerbrustfilet
150 g Cocktailtomaten
200 g Champignons
2 Zwiebeln
1-2 Limetten (je nach Größe)
1 Liter Hühnerbrühe
Salz, Pfeffer
1 Chilischote oder Chilipulver
etwas Koriander
etwas Öl

Zubereitung:
Hühnerbrust in Streifen schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen, halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons trocken abputzen und in dünne Scheiben schneiden. Limette/n auspressen.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Hühnerbruststreifen von allen Seiten goldbraun anbraten, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. In dem gleichen Topf die Zwiebeln bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Champignons hinzugeben und ca. 2 Minuten braten. Das Fleisch zusammen mit den Tomaten in den Topf geben, mit Hühnerbrühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Koriander und Chili würzen. Nach und nach den Saft der Limette/n hinzugeben. Zwischendurch immer wieder probieren, damit nicht zuviel Säure in die Suppe gelangt. Die Suppe ist perfekt, wenn sie scharf und leicht sauer schmeckt.

Die Suppe nochmals aufkochen. Schmeckt super zu aufgewärmten Weizentortillas und selbstgemachter Guacamole!

 - Katrin -

1 Kommentar:

  1. Ruck-Zuck-Super-Flotti, solche Gerichte liebe ich, die schnell auf dem Tisch stehen. Deine Rezepte gefallen mir immer sehr, LG Claudia.

    AntwortenLöschen