Freitag, 7. Februar 2014

Karottensalat mit saurer Sahne


Ich hatte noch ein paar Karotten im Kühlschrank die geschrien haben, dass sie verbraucht werden müssen. Als ich sie dann so mitleidig gesehen habe, habe ich mich ihrer sofort erbarmt. Was macht man dann aus Karotten? Einen leckeren Salat mit einer leichten Knoblauchnote. :-)


 
Zutaten für 2 Portionen:
170 g Karotten
1 Knoblauchzehe
100 g saure Sahne
1 EL weiße Balsamicocreme
2 EL weißer Balsamicoessig
Salz
weißer Pfeffer
Zucker

Zubereitung:
Karotten mit der Reibe raspeln. Die Knoblauchzehe putzen und klein hacken.
In einer Schüssel die saure Sahne, Balsamicocreme, Balsamicoessig und der gehackten Knoblauchzehe vermischen. Mit Salz, weißer Pfeffer und Zucker abschmecken.
Die Karotten unter das Dressing mengen

- Sandra -

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen