Dienstag, 7. Januar 2014

Schoko-Duo


Womit schmeckt Schokolade noch besser? Natürlich mit noch mehr Schokolade! :-) Auch wenn das gar nicht zu unseren guten Vorsätzen fürs neue Jahr passt... Diese kleinen Sünden müssen jetzt einfach sein. Aber danach fangen wir mit der Diät an. Ganz sicher! Versprochen! ;-)



 
Zutaten für 12 Muffins:
50 g weiche Butter oder Margarine
125 g Zucker
2 Eier (L)
1 Prise Salz
125 g Mehl
1 TL Backpulver
4 EL Kakaopulver
1 handvoll Schokodrops

Für die Schokosahne:
100 g beliebige Schokolade (hier Vollmilch)
200 g Sahne


Zubereitung:
Ein Muffinblech mit Muffinförmchen bestücken. Butter, Zucker, Salz und Eier schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen und portionsweise unter den Teig rühren. Schokodrops vorsichtig unterheben. Den Teig auf die Förmchen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Umluft) ca. 20 Minuten backen. Stäbchenprobe machen! Bleibt kein Teig mehr am Stäbchen hängen, sind die Muffins fertig.
Währenddessen die Schokolade fein hacken und in eine Schüssel geben. Die Sahne in einem Topf aufkochen lassen und über die Schokolade gießen. 5 Minuten stehen lassen. Die Schokolade wird weich und kann dann mit einem Schneebesen mit der Sahne verrührt werden. Kalt stellen.
Muffins abkühlen lassen. Kalte Schokosahne mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen und auf den Muffins verteilen. Beliebig verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen