Donnerstag, 2. Januar 2014

Salat mit Spinat und Italien-Zitronen-Dressing

Als ich das erste Mal von Salat mit frischen Spinat hörte, war ich sehr skeptisch ob das überhaupt schmeckt. Inzwischen bin ich aber ein sehr großer Fan davon. Überzeugt euch selbst.


Für 1 Salatschüssel:
1/2 Kopf Eisbergsalat
ca. 50 g frischer Spinat
1 Karotte
4 Cocktailtomaten
1/2 Schalotte
20 g Käse Emmentaler in Scheiben

Dressing:
Salat-Fix Italien
3 EL Olivenöl
9 EL Wasser
2 EL Zitronensaft
Salz
1 TL Zucker
2 EL weißer Balsamico

Zubereitung:
Salat und Spinat waschen und mundgerecht zerkleinern. Die Karotte putzen, schälen und waschen, anschließend mit dem Hobel in feine Scheiben hobeln. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Schalotte schälen und zu Ringe schneiden. Den Emmentaler in kleine feine Quadrate schneiden.

Für das Dressing die oben genannten Zutaten in einer Salatschüssel gemeinsam verrühren und mit etwas Salz abschmecken. Dann den geputzten und zerkleinerten Salat in die Schüssel geben. Salat und Dressing gut vermischen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen